Start Blog Seite 97

Home sweet Home

Dank Google Streetview weiß ich jetzt endlich, dass mein altes Zuhause in München incl. Sonnenschein noch steht (und mal wieder jemand vergessen hat, das Tor zu zumachen). In Bonn sehe ich mein damaliges Heim vor lauter Grün nicht mehr. Aber wenigstens ordnungsgemäß einen Prollowagen davor. Hamburg ist Grau in Grau - konsequent! Aber das ist Ok... wegen den bösen Einbrechern, neidischen Blicken,...

Mehr davon

Man denkt ausnahmsweise mal an nichts und dann ruft die beste kleine Große auf diesem Planeten an. Und sie kommt nicht alleine, denn sie hat jede Menge Restalkohol im Blut und zu viele Kippen in den Lungen mitgebracht. Ein weiteres Telefongespräch, dass in die Analen des Querdenker-Gehirnwindungen-Faschings eingeht. Pinke (what else?) Kamera in den Staaten kaufen. Surfen auf Hawaii. Quitschgrünen...

Warenkorb mit Loch

Leute, die virtuelles Papier in Form von Blogs füllen, gibt es wie Sand am Meer. Leute, die virtuelles Papier mit coolen, ehrlichen, informativen, kreativen und/oder "tieferen" Dingen füllen, schon weniger. Leute, die virtuelles Papier mit sinnlosen Zeugs füllen und dazu auch noch ihre Pappnasen auf  T-Shirts und sonstigen Dingen aufdrucken lassen, um damit populärer zu wirken als sie in...

Kopfkino in 3D

Hörbücher, in denen irgendein bekannter (oder unbekannter) Promi mehr oder weniger enthusiastisch ein Buch vorlist, finde ich persönlich langweilig und dient einzig dem Zweck, das Buch nicht selbst lesen zu müssen. Ich fahre da schon mehr auf Hörspiele ab, in denen Profisprecher spannende Geschichten zum Besten geben und das Ganze durch passende "Special Effekts" (sprich Geräusche) und coole Musik untermalt...

Passt? Passt!

Manche Karten passen einfach wie die Faust aufs Auge. Danke an eine ganz besondere Person! :)

Sterben & Klagen

Ich werde niemals wieder ein Glas bei Idea kaufen! Wenn überhaupt, nur noch Möbel... oder Herzkissen und Klo-Bürsten. Was anderes kommt mir nicht mehr in die lustigen, großen, blauen Tüten. Kaum spült man so ein Ikea-Glas liebevoll aus, bricht es vor lauter Liebe in Zwei und schiebt mir zum Dank den mindestens anderthalb Meter großen Splitter mit Nachdruck in meine Hand. Jetzt...
Mastodon